Horizontal hergestellte Dreiseitenrandbeutelthree-side sealed bags, horizontal produced
01
typische Schlauchquerschnitte
01.02.03-3SS-horizontal-maschinenprinzip-transparent 01.png,hfs bosch 01
Maschinenprinzip für inverse horizontale Formschulter mit seitlicher Längsnaht
01.02.03-3SS-horizontal-maschinenprinzip-transparent 01.png,hfs bosch 01
Inverse horizontale Formschulter für Dreiseitenrandbeutel mit eingesetztem Frästeil

Horizontal hergestellter Dreiseitenrandbeutel

Anwendung

Das horizontale Maschinenprinzip wird angewendet, wenn das Produkt nicht in fallen darf, empfindlich gegenüber Stößen ist oder schwer ist.

Dreiseitenrandbeutel sind besonders für das aseptische Verpacken geeignet, da es in den Siegelnähten keine Lagensprünge gibt. Die erreichbare Dichtheit eines Dreiseitenrandbeutel ist daher hoch.

Die inverse horizontale Formschulter für Dreiseitenrandbeutel formt einen rechteckigen Schlauchquerschnitt mit einer zur seite abstehenden Flossennaht.

Vorteile

  • knitter- und faltenfreie Formung
  • gute Erreichbarkeit der Abzugs- und Siegelrollen
  • einfache Produktzuführung

Grenzen

Erhöhte Formschulterlänge durch die asymmetrische Gestaltung der Formschulter.

Formschultern von FormerFab®

  • werden nach den Anforderungen Ihres Packstoffs, Ihrer Maschine und Ihres Produktes entwickelt und gefertigt
  • garantieren Ihnen eine knitterfreie Formung Ihres Mustermaterials
  • besitzen höchste Präzision durch einen computergestützten Entwicklungs- und Fertigungsprozess

Neben der individuellen Entwicklung und Fertigung von Formschultern bieten wir Ihnen ebenso ein breites Sortiment an kostengünstigen, standardisierten Formschultern: Informieren Sie sich über Universal-Formschultern und Formschulter-Köpfe