Beutel:

Formatgrößen:

Formschulter für Stickpacks

Anwendung Schlauchquerschnitte: rund und rechteckig mit Naht in Beutelmitte Nahtform: Überlappnaht beidseitig, Flossennaht gerade abstehend, nach links oder nach rechts umgelegt Die Formschulter formt eine…

, AnwendungSchlauchquerschnitte: rund und rechteckig mit Naht in BeutelmitteNahtform: Überlappnaht beidseitig, Flossennaht gerade abstehend, nach links oder nach rechts umgelegtDie Formschulter formt eine ebene Folie komplett in einen Schlauch des vorgegebenen Querschnitts und der vorgegebenen Nahtform um. Beim Verlassen der Formschulter ist die Umformung der Folie abgeschlossen. Wir entwickeln für Sie auch Stickpack Formschultern für Papier.Von einer Stickpackformschulter sprechen wir bei Beutelformaten kleiner 60 mm flacher Beutelbreite. Der aktuell kleinste erzeugte Beutel hatte eine Breite von 6 mm. Zu größeren Formaten hin ist der Übergang zu Standard-Formschultern fließend.Unsere Stickpack – Formschultern werden komplett gefräst. Die Formschultern sind damit immer gleich und können in mehrbahnigen Maschinen eingesetzt werden. Größere Formate fertigen wir preiswerter aus Blech. Sie sind dann nur begrenzt in mehrbahnigen Maschinen verwendbar. VorteileSichere Komplettformung des SchlauchesReduzierung von Umformhöhe und Verbesserung der Stabilität des Bahnlaufs gegenüber einer Formung ohne jegliche FormschulterStabilerer Bahnlauf als beim Einsatz von FormschulterköpfenKeine besondere Qualifikation bei Installation und während des Betriebes notwendigEinsatz in mehrbahnigen Stickpackmaschinen GrenzenAufwändige Herstellung und ErprobungOft Anpassung an Folie und Anwendungsbedingungen erforderlich Informieren Sie sich über das leichte Öffnen von Stickpack-Formschultern mit dem Mechanismus “easy-to-open”

Horizontale Formschulter

Anwendung Wir entwickeln für Sie auch horizontale Formschultern für Papier. Nahtposition: Überlappnaht oder abstehende Flossennaht, mittig oder seitlich versetzt, unten liegend Folieneinlauf: von oben Verwendung…

, AnwendungWir entwickeln für Sie auch horizontale Formschultern für Papier.Nahtposition: Überlappnaht oder abstehende Flossennaht, mittig oder seitlich versetzt, unten liegendFolieneinlauf: von obenVerwendung bei der Verpackung von Stückgut in Flowpack-Maschinen. Die Formschulter für horizontale Schlauchbeutelmaschinen ist auch bekannt als Flowpack-Formschulter, Faltkasten oder Faltschacht.Unsere Formschultern sind besonders für hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten geeignet.Vorteile knitter- und faltenfreie Formungminimaler NachbearbeitungsaufwandGrenzenDa der Folieneinlauf von oben erfolgt, wird das Produkt bis in die Formschulter hinein geführt und transportiert. Die Formschulter muss an die Geometrie und den Abtauchpunkt des Mitnehmers angepasst werden.Informieren Sie sich über die Verwendung von Formschultern in horizontalen Verpackungsmaschinen

Einfach zu öffnende Stickpack-Formschulter

Durch verschiebbare Formschulterteile wird der sonst geschlossene Formschulterköper besser zugänglich: Die Handhabung der Folie sowie des Füllrohrs im Bereich der Formschulter ist einfach und sicher.…

, Durch verschiebbare Formschulterteile wird der sonst geschlossene Formschulterköper besser zugänglich: Die Handhabung der Folie sowie des Füllrohrs im Bereich der Formschulter ist einfach und sicher.AufbauDie Formschultern in “easy-to-open” – Ausführung bestehen auseinem Grundkörper, der in der Maschine befestigt wirdbeweglichen vorderen Formschulterteilen, die durch Schieben geöffnet und geschlossen werden können.Alle Teile sind so gestaltet, dass bei einem mehrbahnigen Format das Öffnen jeder einzelnen Formschulter sicher funktioniert.VorteileRüstzeitersparnis durch besonders einfache Handhabung beim Einlegen oder der Entnahme des Füllrohrs für den Reinigungsprozess.bei mehrbahnigen Maschinen einsetzbarErfahren Sie mehr über den Mechanismus “easy-to-open” geöffnete Formschultern eines Stickpack-Formatsatzesgeschlossene Formschultern eines Stickpack-Formatsatzes

Formschulterkopf für Stickpacks

Anwendung Füllrohrquerschnitte: rund, rechteckig Nahtform: Überlappnaht beidseitig, Flossennaht gerade abstehend, nach links oder nach rechts umgelegt; Naht liegt in Beutelmitte Ein Formschulterkopf ist keine vollständige…

, AnwendungFüllrohrquerschnitte: rund, rechteckigNahtform: Überlappnaht beidseitig, Flossennaht gerade abstehend, nach links oder nach rechts umgelegt; Naht liegt in BeutelmitteEin Formschulterkopf ist keine vollständige Formschulter. Er übernimmt die komplexe Umformung der flachen Folie zu einem Schlauch, der jedoch noch nicht der endgültigen Form entspricht. In einem zweiten Schritt wird der Schlauchquerschnitt mittels Nahtformer und Ring vollständig ausgeformt und kalibriert. Diese Nahtformelemente werden vom Kunden gefertigt und in seine Maschine integriert.Die Nahtformelemente müssen exakt zum Formschulterkopf ausgerichtet werden. Dazu liefern wir eine Skizze mit den erforderlichen Positionen von Nahtformer und Ring.Wir bieten eine Serie standardisierter, besonders preisgünstiger Formschulterköpfe für Beutelbreiten zwischen 13 und 42 mm an. Finden Sie einen Überblick im Datenblatt der uForm-Serie (PDF-Datei)Vorteilegeringe Investitionskostenreduzierte Umformhöhe undverbesserte Stabilität des Bahnlaufs gegenüber einer Formung ohne FormschulterEinsatz in mehrbahnigen Maschinen möglichGrenzenQualifiziertes Personal bei Installation und Betrieb erforderlichGeringere Stabilität des Bahnlaufs gegenüber einer KomplettformschulterAnwendungsbeispielormschulterköpfe in einer zehnbahnigen Stickpack-Verpackungsmaschine

Formschulter für Beutel mit Naht an der Seite (DoubleFrontStick)

Anwendung Schlauchquerschnitte: rund oder rechteckig mit Naht an einer Seite Nahtform: Überlappnaht beidseitig, gerade abstehende oder nach links oder rechts umgelegte Flossennaht Mit dieser asymmetrischen…

, AnwendungSchlauchquerschnitte: rund oder rechteckig mit Naht an einer SeiteNahtform: Überlappnaht beidseitig, gerade abstehende oder nach links oder rechts umgelegte FlossennahtMit dieser asymmetrischen Formschulter können Sie erstmalig Beutel mit seitlich versetzter Naht auf Ihrer Standard-Maschine produzieren. Es wird nur die Längsnahtschweißeinheit seitlich versetzt.VorteileHerstellen von Stickpacks mit seitlicher Längsnaht auf Ihrer Standard-MaschineSichere Komplettformung des SchlauchesEinsatz in mehrbahnigen StickpackmaschinenGrenzenIm Vergleich zu Stickpack-Formschultern mit mittiger Naht ist die Formschulter bei gleicher Formatbreite länger.Die Formschulter zum Erzeugen des DoubleFrontSticks ist zum Patent angemeldet.Informieren Sie sich über die Beutelform DoubleFrontSick

Dreiseitenrandbeutel

Anwendung Füllrohrquerschnitte: rund, rechteckig Nahtformen: abstehende Flossennaht an der Seite oder mittig. Diese Formschulter erzeugt die klassische Beutelform für beispielsweise Zucker, Senf oder Ketchup sowohl…

, AnwendungFüllrohrquerschnitte: rund, rechteckigNahtformen: abstehende Flossennaht an der Seite oder mittig.Diese Formschulter erzeugt die klassische Beutelform für beispielsweise Zucker, Senf oder Ketchup sowohl für Stickpacks als auch größere Beutel.Wir bieten zwei Formschultervarianten an:mit mittiger Längsnaht (symmetrische Formschulter)mit Längsnaht an der Seite (asymmetrische Formschulter)VorteileDie symmetrische Formschulter ist platzsparend und bietet die geringste Produktfallhöhe.Die asymmetrische Formschultervariante für den Einsatz in Standard-Schlauchbeutelmaschinen bestens geeignet. Die Anordnung aller Baugruppen bleibt bestehen. Die Folienlaufrichtung bleibt erhalten. Einzig das Schweißorgan für die Längsnaht muss seitlich verschiebbar sein.einfaches Integrieren der FormschulterErhöhen der Produktvielfalt Ihrer Standard-Schlauchbeutelmaschinefür mehrbahnige Anwendungen geeignet.GrenzenDie symmetrische Formschultervariante benötigt im Vergleich zu einer Standard-Schlauchbeutelmaschine einen um 90° gedrehten Folieneinlauf.Die asymmetrische Formschultervariante erfordert im Vergleich zur symmetrischen Formschultervariante einen größere Formschulterhöhe.Informieren Sie sich über das Herstellen von Dreiseitenrandbeutel aus einem Doppelschlauch

Formschulter für Zweikammerbeutel (TwinForm)

Anwendung Füllrohrquerschnitt: rund Nahtform: mittige Stoßnaht Mit der TwinForm wird ein Doppelschlauch hergestellt. In einem Doppelschlauch können beispielsweise zwei verschiedene Komponenten eines Produktes in einem…

, AnwendungFüllrohrquerschnitt: rundNahtform: mittige StoßnahtMit der TwinForm wird ein Doppelschlauch hergestellt. In einem Doppelschlauch können beispielsweise zwei verschiedene Komponenten eines Produktes in einem Doppelkammerbeutel oder ein Produkt in zwei Dreiseitenrandbeutel parallel verpackt werden.VorteileStabiler Bahnformprozess bei kurzem Umformweg (Geringere Fallhöhen gestatten die Verpackung bruchempfindlicher Güter)Weite Öffnung beider Schlauchkammern. Das vereinfacht die Befüllung. Füllrohre mit maximal großem Querschnitt sind einsetzbar.Reduzierte Teileanzahl im Schlauchformbereich: TwinForm ist damit besonders für aseptisch arbeitende Schlauchbeutelmaschinen geeignet.Durch Feinabstimmung der Form der Schulterfläche mit der Position der letzten Umlenkrolle kann die Schulterfläche klein gehalten werden. Die Formschulter kann dann aus einem Stück gefräst werden. Dies gestattet eine ideal reinigungsgerechte Gestaltung.TwinForm ist patentiert.Erfahren Sie Hintergrundinformationen zur Formung eines Doppelschlauchs

Universal-Formschulter

Anwendung Füllrohrquerschnitt: rund Nahtposition: mittig liegende Überlappnaht sowie umgelegte Flossennaht Rationell gefertigte Formschulterserien für runde Schlauchquerschnitte für Beutelbreiten zwischen 50 mm und 250 mm, die…

, AnwendungFüllrohrquerschnitt: rundNahtposition: mittig liegende Überlappnaht sowie umgelegte FlossennahtRationell gefertigte Formschulterserien für runde Schlauchquerschnitte für Beutelbreiten zwischen 50 mm und 250 mm, die nach einem Katalog ausgewählt und bestellt werden kann. Die Maße sind vorgegeben und vereinfachen die Planung.Serie ffcompactDiese Formschulterserie wurde speziell für kleine Einbauräume entwickelt. Der Einlaufwinkel der Formschulter ist klein, so dass diese Serie für belastbare, knitterunempfindliche Kunststofffolien empfohlen wird.Serie ffcomfortDiese Formschulterserie weist einen Einlaufwinkel von 45° auf und ist dadurch auch für anspruchsvolle Verbundfolien geeignet. Bei dieser Serie kann die Option “Einlaufrolle” hinzugefügt werden.VorteilekostengünstigÜberlapp- und Flossennaht sind mit einer Formschulter erzeugbareinfache Ersatzteilbeschaffung durch standardisierte MaßeSerie ffcompact: geringe EinbauhöheGrenzenEinschränkungen bezüglich der einsetzbaren Bahnmaterialien vorhanden: Kunststofffolien und Kunsstoffverbundfolien, die kein Papier enthaltenUniversal-Formschultern Katalog

Formschulter für Stabilnahtbeutel (QuadSeal)

Anwendung Füllrohrquerschnitt: rund oder rechteckig Nahtform: Überlappnaht, umgelegte Flossennaht mittig, seitlich versetzt oder in Stabilnaht Stabilnahtbeutel sind Schlauchbeutel mit stabilitätserhöhenden Eck-Falten. Sie weisen eine verbesserte…

, AnwendungFüllrohrquerschnitt: rund oder rechteckigNahtform: Überlappnaht, umgelegte Flossennaht mittig, seitlich versetzt oder in StabilnahtStabilnahtbeutel sind Schlauchbeutel mit stabilitätserhöhenden Eck-Falten. Sie weisen eine verbesserte Formstabilität und Standfestigkeit gegenüber Beuteln ohne Seitenfalten auf.  Es ergeben sich gerade und ebene Präsentationsflächen an Vorder- und Rückseite.QuadSeal-Formschultern wurden für die kontinuierliche Erzeugung der Stabilnahtfalten und eine geringe Produktfallhöhe entwickelt.FunktionsweiseWährend das Füllgut schonend in den Beutel gegeben wird, erzeugen die Führungselemente des QuadSeals und das innere Formrohr kontinuierlich den Siegelrand des Schlauchbeutels. Direkt unterhalb der Formschulter angebrachte Werkzeuge versiegeln die Kanten schnell und gleichmäßig.Vorteilegeringer Platzbedarfvollständige Ausformung des Schlauchquerschnitts innerhalb der Formschulter

Inverse horizontale Formschulter

Anwendung Nahtposition: Überlappnaht oder abstehende Flossennaht, mittig oder seitlich versetzt, oben liegend Folieneinlauf: von unten Dieser Formschultertyp wird für das Verpacken von Stückgut eingesetzt. Die…

, AnwendungNahtposition: Überlappnaht oder abstehende Flossennaht, mittig oder seitlich versetzt, oben liegendFolieneinlauf: von untenDieser Formschultertyp wird für das Verpacken von Stückgut eingesetzt. Die Produktzuführung kann Im Vergleich zur horizontalen Formschulter über ein einfaches Transportband erfolgen. Die Übergabestelle zur Formschulter ist eine gerade Kante.Vorteile knitter- und faltenfreie Formungminimaler Nachbearbeitungsaufwandgute Erreichbarkeit der Abzugs- und Siegelrolleneinfache Produktzuführung

Dreiseitenrandbeutel, horizontal

Anwendung Das horizontale Maschinenprinzip wird angewendet, wenn das Produkt nicht in fallen darf, empfindlich gegenüber Stößen ist oder schwer ist. Dreiseitenrandbeutel sind besonders für das…

, AnwendungDas horizontale Maschinenprinzip wird angewendet, wenn das Produkt nicht in fallen darf, empfindlich gegenüber Stößen ist oder schwer ist.Dreiseitenrandbeutel sind besonders für das aseptische Verpacken geeignet, da es in den Siegelnähten keine Lagensprünge gibt. Die erreichbare Dichtheit eines Dreiseitenrandbeutel ist daher hoch.Die inverse horizontale Formschulter für Dreiseitenrandbeutel formt einen rechteckigen Schlauchquerschnitt mit einer zur seite abstehenden Flossennaht.Vorteileknitter- und faltenfreie Formunggute Erreichbarkeit der Abzugs- und Siegelrolleneinfache ProduktzuführungGrenzenErhöhte Formschulterlänge durch die asymmetrische Gestaltung der Formschulter.

Verstellbare horizontale Formschulter

Anwendung Nahtposition: Überlappnaht oder abstehende Flossennaht, mittig oder seitlich versetzt, unten liegend Schlauchquerschnitt: rechteckig mit abgerundeten Ecken Folieneinlauf: von oben Für alle Folientypen einsetzbar. Für…

, AnwendungNahtposition: Überlappnaht oder abstehende Flossennaht, mittig oder seitlich versetzt, unten liegendSchlauchquerschnitt: rechteckig mit abgerundeten EckenFolieneinlauf: von obenFür alle Folientypen einsetzbar. Für alle Beutelbreiten geeignet.VorteileFlexible Anpassung der Beutelbreite durch stufenlosen VerschiebemechanismusEinfache Bedienung durch leicht zugängliche SchraubverbindungenKnitter- und faltenfreie Folienformung in jeder EinstellungOhne Änderungen an der bestehenden Maschine sofort umrüstbarGrenzenFormatverstellbereich wird durch zur Verfügung stehenden Platz begrenzt.Erfahren Sie mehr über das stufenlose Einstellen der Beutelbreite

Wellformer mit Längswelltechnologie

Anwendung Bahnförmige Materialien können kontinuierlich geformt werden. Der Wellformer wurde als alternative Technologie für das Herstellen von gewelltem Papier bei dem Einsatz in Wellpappe entwickelt.…

, AnwendungBahnförmige Materialien können kontinuierlich geformt werden. Der Wellformer wurde als alternative Technologie für das Herstellen von gewelltem Papier bei dem Einsatz in Wellpappe entwickelt.BesonderheitDie Wellen werden durch eine Matrize, dem Wellformer, hergestellt (Prinzip ähnlich eines Extruders). Die Wellenform kann in einem großen Bereich frei gewählt werden. Es können quasi endlos lange Wellen hergestellt werden.Ein effektiver Einsatz der Längswelltechnologie ist bei der Produktion von Kreuzwellpappe oder Wabenplatten aus Papier gegeben. Auch außerhalb der Verarbeitung von Papier haben sich bereits Anwendungsgebiete für die Längswelltechnologie erschlossen.Der Wellformer ist unser Produkt. Wir gestalten und fertigen den Wellformer für Ihren Anwendungsfall.VorteileGeometrisch exakte Berechnung – für einen optimalen Bahnlauf und für das Herstellen eines Duplikates mit identischen Eigenschaften.Herstellung im eigenen Haus – für einen Wellformer in optimaler Qualität.GrenzenOptimal für Produktionsprozesse mit kontinuierlichen Produktströmen.Es entstehen jeweils Festformate.Erfahren Sie Hintergrundinformationen zur Längswelltechnologie